Immobilien, Sparkonten und Hühner: Wo Euro-Kritiker ihr Geld lassen

Montag, 18. Juni 2012 12:00

„Lasst die Griechen aus dem Euro austreten - und investiert das Geld daheim in ein schöneres Bad“, hat Ifo-Chef Hans-Werner Sinn in der F.A.Z. geraten. Aber was, wenn das Badezimmer schon hübsch genug ist? Hier erzählen sechs Euro-Kritiker, was sie mit ihrem Geld machen.

„Lasst die Griechen aus dem Euro austreten – und investiert das Geld daheim in ein schöneres Bad“, riet  Ifo-Chef Sinn in der F.A.Z. Aber was, wenn das Bad schon hübsch genug ist? Hier erzählen andere Euro-Skeptiker, wo sie ihr Geld in Sicherheit bringen.


Weiterlesen / Quelle öffnen

Immobilien: Investoren entdecken Studentenbuden

Samstag, 16. Juni 2012 12:00

Immobilieninvestoren entdecken ihre Liebe zu Studenten. Die angehenden Akademiker haben mehr Geld, als viele glauben. Und wenn es eng wird, zahlt Papa.

Immobilienblase: Eine Überdosis an Hauskäufern

Dienstag, 12. Juni 2012 12:00

Auch wir pumpen eine Immobilienblase auf. Auf Gedeih und Verderb stecken die Deutschen ihr Geld in Haus und Hof. Spanien und Irland haben gezeigt, wie übel das enden kann.

Häusermarkt: In welchen Straßen die Immobilienpreise explodieren

Mittwoch, 13. Juni 2012 12:00

Dank der Finanzkrise boomt der Immobilienmarkt. Exklusive Objekte sind gefragt, Käufer zahlen dafür 30.000 Euro pro Quadratmeter und mehr. Eine aktuelle Studie zeigt, wo die teuersten Straßen Deutschlands liegen.

Immobilienmarkt Österreich: Käufer zieht es in Weinregionen

Sonntag, 10. Juni 2012 12:00

Die Weingegenden um Wien gelten als Toskana Österreichs. In der Wachau und am Neusiedler See sind interessante Ferienobjekte zu bekommen. Besonders die gute Erreichbarkeit ist für deutsche Käufer ein Vorteil.

Immobilienpreise: Das teuerste Pflaster Deutschlands

Dienstag, 12. Juni 2012 12:00

Dank der Finanzkrise boomt der Immobilienmarkt. Exklusive Objekte sind gefragt, Käufer zahlen dafür 30.000 Euro pro Quadratmeter und mehr. Eine aktuelle Studie zeigt, wo die teuersten Straßen Deutschlands liegen.

Immobilien: Wie der Umzug günstiger wird

Freitag, 08. Juni 2012 12:00

Der Immobilienboom lässt nicht nur die Mieten steigen. Auch die Nebenkosten für Kaution und Makler gehen hoch. Wie sich Umzugswillige die Kaution sparen können – und beim Vermieter angemessene Zinsen durchsetzen.